GELAGE K38

Wenn wir schon nicht in Ruhe arbeiten können, freuen wir uns wenigstens. Und zwar so oft wie möglich - mit vielen Freunden von STUDIOK38. Viele kommen vielleicht nur wegen der Weinamphoren, oder weil bei uns die Partnersuche besonders leicht zu fallen scheint. Jedenfalls generiert sich STUDIOK38 in Zeiten von credits, Spezialisierung und Profilbildung als ausschweifender Sozialinkubator einer untergehenden Architekturpraxis. Bei Wein und Gesang liess sich schon mancher Diskurs entfachen, der in den Seminaren an einer Kunstuniversität eher schwer zu fordern ist. Wir schaffen erst Vertrauen und dann Produktion. Zuvor die Rede, dann der Fall. Diesen Freiraum wird eine HafenCity-Universität nicht bieten können. Daher ziehen wir lieber ins Exil.


 
 

 

STUDIO K38

home ---->