Beschreibung: C:\Users\Martin\Desktop\Pics Trendy\bjoern.jpgBeschreibung: C:\Users\Martin\Desktop\Pics Trendy\johannes.jpgBeschreibung: C:\Users\Martin\Desktop\Pics Trendy\jussi.jpgBeschreibung: C:\Users\Martin\Desktop\Pics Trendy\katja.jpgBeschreibung: C:\Users\Martin\Desktop\Pics Trendy\martin.jpgBeschreibung: C:\Users\Martin\Desktop\Pics Trendy\ton.jpg

 

 

 

 

TRENDY PRAGMATISM

Pragmatisches Denken und Handeln bestimmen unsere Arbeit. Idealstädte realisieren wir in Frühbeeten. Natur und Landschaft sind für uns ein bestimmendes Medium. Leidenschaftslos gegenüber ökologischen Strömungen, verstehen wir Natur und deren Bilder als Objekte zur ungewöhnlichen ästhetischen Vermittlung von Problemlagen der Gesellschaft. Nicht-Disziplinarität und die Liebe zum 1:1 praktizieren wir. Kein Zwang zum Bauen ist uns immanent, sondern der Wunsch zum Umprogrammieren bestehender Räume. Wir besetzen Parzellen, gestalten, bewerten und produzieren Raum. Wissenschaftliche Unschärfe und naturwissenschaftliche Banalitäten machen uns zu Vertretern eines Dilletantismus. Wir sind gegen einen Sonderstatus von Architektur - denken Stadt, Architektur, Design und soziale Plastik zusammen. Dialektik und Garten. Undogmatisch und optimistisch. Küste, Land und Populismus sind unser Zuhause.

Martin Luce (Architektur) / Katharina Duve (Film) / Greta Brix (Design) / Björn Ortfeld (Design) / Jan Hoffmann (Architektur) / Johannes Weisser (Architektur) / Malte Zacharias (Architektur) / Jussi Hecker (Design) / Katja Koggelmann (Grafik) / Sebastian Post (Architektur) / David Schatz (Design), Iris Knabenschuh (Design) mit Ton Matton (Design) www.mattonoffice.org


thanks for collaboration:
ONE ARCHITECTURE, BAVO Research, DUS, Christopher Dell, Werner Sewing, feld 72, Lu Yen Roloff, Benjamin Foerster-Baldenius, Ulf Freyhoff, Institut fuer Telenautik, Hans Thalgott, Hartmut Frank, Ferdinand von Hoff, Duzan Doepel, Caroline Tronquart, Sebastian Niemann, Manuela Heinz, Roland Zueger, Nolwenn Marchand, Nina Colombo, Rebecca Sello, Hanna-Charlotte Müller, Claire Laborde, Doro Ottermann, ---

 

 

 

STUDIO K38

home ---->